Liebe Theaterfreunde,

Der Kartenvorverkauf für die neue Saison ist gestartet. 

im Internet:    Nordwest-Ticket oder Ticketmaster 

                              https://www.nordwest-ticket.de/?s=dat+leven+un+de+leev                                    

Persönlich:     Brillen Wandke, Obernstr. 2, Varel                                                                                                      Tabula Magica, Neue Str. 6, Varel (ab 29.10.2018)                                                                          Reisebüro Brumund, Grabsteder Str. 22, Bockhorn                                                                        sowie alle weiteren VVK von Nordwest-Ticket und Ticketmaster

Telefonisch:   Nordwest-Ticket, Tel. 0421 363636                                                                                                     Heike Wessels,     Tel. 04451 84138 (bevorzugt vormittags)                                                           Tabula Magica,     Tel. 04451 9617919 (ab 29.10.2018)

Abo-Karten    Heike Wessels, Tel. 04451 84138                                                                                                         (bevorzugt vormittags erreichbar, ansonsten wird zurückgerufen)                                               oder per Mail an vorstand@ndb.de

Theaterkasse  im Tivoli öffnet immer 45 Minuten vor Aufführungsbeginn 

Ticketpreise:

Einzelkarte                         8,00 € (bei Nordwest-Ticket und Ticketmaster 9,00 €)
Saison-Abonnement       19,50 €
Gruppenrabatte               auf Anfrage (04451/ 84138 oder mailto:vorstand@ndb.de)

… und das erwartet Sie in der aktuellen Saison:

Mit „Dat Leven un de Leev“ starten wir am 19. Oktober 2018

                                              

Viel Gefühl, Verstrickungen und Musikalisches                                                    Unsere Jubiläumssaison bietet viel Abwechslung                                            Akustik dank Förderung stark verbessert

Der Start in unsere Jubiläumssaison unter dem Motto „90 Jahre jung / 1928-2018“ hat begonnen.

Mehr denn je ist unser agiler Verein mit seinen Theateraufführungen und Lesungen eine kulturelle Bereicherung für Varel und Umgebung. Dabei zahlt sich auch aus, dass wir durch unsere aktive Jugendarbeit neue Mitwirkende und auch neue Zuschauerkreise gewinnen konnten.

Für die Jubiläumssaison haben wir wieder ein attraktives Programm zusammengestellt, dass wir im Winterhalbjahr im Tivoli, Windallee 21 in Varel auf die „Bühnen-Bretter“ bringen.

Bereits seit August probt das Ensemble mit dem Berufsregisseur Martin Kammer aus Oldenburg mit viel Gefühl für die Komödie „Dat Leven un de Leev“. Das Publikum kann sich ab 19.10.2018 auf liebevolle Charaktere und herausragenden Wortwitz freuen.

Turbulent schließt sich die Komödie „ Een Slötel för twee“ mit Premierendatum 01.02.2019 an. Mit viel Tempo und Verstrickungen werden die Spieler unter Regie von Alfons Wojakilowski das Publikum herrlich unterhalten.

Zum Abschluss der Saison gibt es eine Mischung aus Wort und Gesang. Unter der bewährten Regie von Anke Hempel und der musikalischen Leitung von Christel Spitzer entsteht „De Moorkatenoper“, die bereits in den 1990er Jahren äußerst erfolgreich in Varel aufgeführt wurde. Premiere ist am 15.03.2019.

Besonders stolz ist die NDB Varel auf 15 Neuaufnahmen, die bereits bei der JHV im Juli begrüßt werden konnten. Alle werden in der aktuellen Saison ihr Talent einbringen und mehr Vielfalt auf die Bühne bringen, so dass diese Jubiläumssaison für Zuschauer und Mitglieder ein großer Erfolg wird.

Um die Theateraufführungen noch mehr zum Genuss werden zu lassen, haben wir in die Erweiterung der Mikrofon- und Steuerungsanlagen investiert. Hierfür haben wir Zuwendungen von der Barthel-Stiftung sowie der Raiffeisen-Volksbank Varel-Nordenham eG erhalten. Dafür sind wir sehr dankbar. Ohne diese Zuschüsse wären wir kaum in der Lage gewesen, das Hörerlebnis für unsere Zuschauer in diesem Maße zu verbessern. 

Ebenfalls zur Verbesserung der Akustik und zum Wohlbefinden der Zuschauer wird es bereits ab der 5. Reihe erhöhte Sitzplätze geben.

Am 29.09.2018 haben wir mit zahlreichen Gästen unser 90-jähriges Jubiläum im Tivoli gefeiert. Eröffnet wurde die Veranstaltung mit dem Stück „Twüschen de Tieden“ unserer Jugendgruppe „De Plietschen“, unter der Leitung von Silvia Beyer-Först und Bärbel Freese, die dieses Stück zusammen mit den Jugendlichen selbst entwickelt hatten.